Kongress 2019 - Eindrücke

Thema 2019: klein ist wunderschön            GROSS IST SUBVENTIONIERT

Der Volksmund sagt: „Die Kleinen hängt man - die Grossen lässt man laufen.“ Eine Form von „laufen lassen“ sind staatliche Begünstigungen. Viele wissen, dass Bauern Subventionen erhalten. Die GANZ GROSSEN* (Grossbanken, Transnationale Konzerne etc.) erhalten aber wesentlich grössere Beiträge von der arbeitsabhängigen Menschheit – allerdings ist uns dies zu wenig bewusst. Das erste SOMMER WEFF widmet sich diesem Themenkomplex. Warum sollen Subventionen, die uns und kommenden Generationen Schaden zufügen, nicht gestrichen werden können? Was können wir dazu beitragen, damit enkeltaugliche Verhaltensweisen (endlich) lohnenswert werden?

Details zu den Inhalten der Beiträge >>>


Samstag, 24. August 2019
    --> LiveStream
Moderation: Christoph Pfluger, Solothurn

 

10:00  Begrüssung durch Thomas Künzli, Geschäftsführer Künzli Kultur in Holz

            Einleitende Gedanken von Hans Peter Michel, Ex Landammann Davos

 

10:30  Finanzmärkte beeinflussen Dein Leben, Bargeldabschaffung
            Ernst Wolff, IWF- und Finanz-Experte. Hier das VIDEO

 

12:00  Hintergründe der Spaltung und das Bewusstsein der Menschheitsfamilie

            Armin Risi, ehemaliger Mönch, Schriftsteller. Hier das VIDEO

 

14:00 Erde, Humus, Pflanzenkohle, Permakultur, Klima. Hier das VIDEO
            Martin Schmid, Forschung & Entwicklung Ökozentrum Langenbruck

 

15:00  Keine Steuergelder für die Verschmutzung unseres Wassers
            Franziska Herren, Initiantin Trinkwasserinitiative

16:00-16:30 Pause

 

16:30  Warum arbeiten wir so viel? Wege in eine Wirtschaft, die Menschen
            dient. Hier das VIDEO

            Christian Kreiss, Professor für Finanzierung, Hochschule Aalen

 

17:30  Open Space (mit Eric Zaindl, Franz Kost, Stephan Wiethaler, Alec Schaerer, Martin Zahnd, Hannes Frigg, Pablo Hess, Ladina Kindschi, Willi Herrmann + Heini Hagmann, Luzius Brotbek)

           Teilnehmende konnten ihr Anliegen vorstellen/ Vorschläge machen/

            praktische Erfahrungen (Dokus, Bauanleitungen) weitergeben.  

 


 

Sonntag, 25. August 2019   --> LiveStream
Moderation: Thomas Künzli, Davos

 

09:00  Syrien, Sanktionen, Massenmigration und die Massenmedien

            Helmut Scheben, langjähriger Journalist beim Schweizer Fernsehen SRF


10:00  BIP-Wachstum braucht auch Bevölkerungswachstum
            Alec Gagneux, Entwicklungs-Dialoger hier das VIDEO

 

11:30  Zeiträume - Lebensräume - Währungsräume
            So gestalten wir einen zukunftsfähigen Generationenvertrag 
            Ivo Muri, Zeitforscher

 

13:30  Glück und Kapitalismus
            Andreas Thiel, Satiriker

 

14:00  Mikrosteuer Initiative und das Bedingungslose Einkommen
            Oswald Sigg, ehemaliger Bundesratssprecher

 

15:00  Die Strategie der friedlichen Umwälzung
            Christoph Pfluger, Redaktor Zeitpunkt, Autor

 

16:00  Kurze Zusammenfassung und
             auf Wiedersehen im 2020 (22. / 23. August)


16:30  Abschluss des sommer WEFF davos 2019

 

                                                      Danke für Mithilfe beim Aufräumen.